Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

+49 (0) 162 576 18 05

Vorstellung der wichtigsten deutschen und internationalen Kenn- und Prüfzeichen für elektrisch automatisierte Anlagen:

 

CE-Zeichen

Mit dem CE-Zeichen und der EU-Konformitätserklärung erklärt der Hersteller auf eigene Verantwortung, dass das Produkt europäischen Richtlinien hinsichtlich Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz entspricht. Das CE-Zeichen ist Pflicht, damit das Produkt innerhalb der EU gehandelt werden darf.
Das CE-Zeichen bedeutet nicht, dass das Produkt geprüft wurde. Es ist somit kein Prüfzeichen. Nur in wenigen Ausnahmefällen muss das Produkt durch ein unabhängiges Institut geprüft werden. Das CE-Zeichen trifft daher normalerweise keine Aussage über die Qualität des Produkts.
Das Produkt darf nur das CE-Zeichen erhalten, nicht aber den Hinweis "CE-geprüft", da dieses laut Gerichtsurteilen fälschlicherweise suggeriert, dass das Produkt von unabhängigen Stellen geprüft wurde.
Das CE-Zeichen muss in den festgelegten Proportionen verwendet werden, es darf also nicht gestaucht oder gestreckt werden. Die Farbe und Größe ist frei wählbar. Es muss nicht-entfernbar angebracht werden.
Das CE-Zeichen muss auf allen Produkten angebracht werden, falls für diese Produktgruppe europäische Richtlinien existieren. Für die Steuerungstechnik sind dies insbesondere die Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU), die Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) und die EMV-Richtlinie (2014/30/EU).

Weiterführende Links:

 

VDE-Prüfzeichen

Das VDE-Zeichen bestätigt, dass ein elektrotechnisches Produkt vom VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut geprüft wurde. Damit sind VDE-, europäische bzw. internationalen Normen erfüllt und das Produkt wird als sicher eingestuft.
Im Unterschied zum CE-Zeichen ist es freiwillig. Es erhöht somit die Akzeptanz des Produktes auf dem Markt.

Weiterführende Links:

 

GS-Prüfzeichen

Das GS-Zeichen (GS = Geprüfte Sicherheit) bestätigt, dass ein Produkt den Anforderungen im Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und damit den relevanten Normen entspricht.
Wie das VDE-Zeichen ist es freiwillig und wird von unabhängigen Stellen vergeben. Im Unterschied zum VDE-Zeichen wird das GS-Zeichen explizit im Gesetzestext als Prüfzeichen festgelegt.

Weiterführende Links:

 

ENEC-Prüfzeichen

Das ENEC-Prüfzeichen wird an elektrotechnische Produkte vergeben, die von zertifizierten Stellen geprüft wurden und den europäischen Vorschriften entsprechen. Außerdem wird auch die Produktion regelmäßig kontrolliert und das Produkt regelmäßigen Wiederholungsprüfungen unterzogen. ENEC steht für European Norms Electrical Certification.
Mit dem ENEC-Prüfzeichen werden elektrotechnische Serienprodukte ausgezeichnet, für die EN-Normen existieren (siehe Link).
Das ENEC-Prüfzeichen und das VDE-Prüfzeichen sind bzgl. der Prüfanforderungen vergleichbar. Das ENEC-Prüfzeichen ist aber offiziell europaweit anerkannt. Im Zeichen wird die Identifikationsziffer des Prüfinstituts angegeben (10 steht für den VDE).

Weiterführende Links:

 

Ex-Prüfzeichen

Das Ex-Prüfzeichen ist eine Kennzeichnung für Produkte, die die ATEX-Leitlinien (ATEX =ATmosphère EXplosive) an den Explosionsschutz erfüllen. Sie werden nach der EU-Produktrichtlinie 2014/34/EU bzw. EU-Betriebsrichtlinie 1999/92/EG geprüft. Die Prüfungen führen benannte Stellen durch, die in unten verlinkten Datenbank  gefunden werden können.

Weiterführende Links:

 

UL-Prüfzeichen

Produkte mit dem UL-Prüfzeichen wurden von zertifizierten Prüfstellen nach den in den USA gültigen Normen geprüft. UL steht für "Underwriters Laboratories", eine führende US-Organisation für Prüfung und Zertifizierung. Viele der von UL entwickelten Normen sind in die American National Standards (ANSI) eingegangen. UL-zertifizierte Produkte werden auf dem US-amerikanischen als auch kanadischen Markt anerkannt.
Wichtig ist, dass auch alle Teilkomponenten des Produkts UL-geprüft sein müssen. Für diese wird das gesonderte Zeichen UL Recognized Component vergeben.
Für einen erfolgreichen Export in die USA müssen neben dem UL-Prüfzeichen auch weitere Kennzeichnungsschilder auf der Maschine die UL-Standards erfüllen.

Weiterführende Links:

 

CSA-Prüfzeichen

Produkte mit dem CSA-Prüfzeichen wurden von der unabhängigen Organisation "Canadian Standards Association" geprüft und lizenziert und entsprechen damit den kanadischen Standards. UL- und CSA-Prüfungen werden gegenseitig anerkannt und sind gleichwertig. Produkte, die das UL- oder CSA-Prüfzeichen haben, können somit sowohl in den USA als auch in Kanada vertrieben werden.

Weiterführende Links:

 

Weitere internationale Zeichen

Es gibt viele weitere internationale Zeichen für elektrotechnische Erzeugnisse. Eine Übersicht über die Prüfzeichen anderer Länder ist auf den Seiten des Transformatorenbauers Schmidbauers zu finden.

 

Quellen

  • Obige Links
  • Wellenreuther und Zastrow, Automatisieren mit SPS. Vieweg 2005, 3. Aufl., S. 735f

 

Keine Kommentare zu “Die 7 wichtigsten Kennzeichen und Prüfzeichen für elektrische Anlagen”

Kommentar hinterlassen

Als Antwort auf Some User

Mehr Blogartikel

Wie du in 7 Schritten technische Probleme systematisch und schnell löst

Wie du in 7 Schritten technische Probleme systemat...

Bei Schaltplanengineering, Softwareentwicklung, bei Inbetriebnahmen und im Alltag treten laufend technische Probleme auf. Hier erfährst du, wie du jedes technische Problem in 7 Schritten löst und warum die einz...

Die 7 wichtigsten Kennzeichen und Prüfzeichen für elektrische Anlagen

Die 7 wichtigsten Kennzeichen und Prüfzeichen für...

Vorstellung der wichtigsten deutschen und internationalen Kenn- und Prüfzeichen für elektrisch automatisierte Anlagen:

2 Methoden, die du kennen solltest, um einen PID-Regler einzustellen

2 Methoden, die du kennen solltest, um einen PID-R...

In der Praxis haben sich zwei Methoden bewährt, um die Regelparameter für eine übliche Regelstrecke mit Ausgleich zu finden:

Schnittstellen für Drehgeber

Schnittstellen für Drehgeber

Dieser Artikel liefert einen Überblick über alle gängigen Schnittstellen für Drehgeber. Inkrementalgeber: Sin/Cos \(1~V_{ss}\) TTL RS422 HTL Absolutwertgeber: SSI BiSS C Hiperface EnDat 3 Resolver Einteilung de...

Stromstoßschaltung mit SPS - so geht's

Stromstoßschaltung mit SPS - so geht's

Der Begriff Stromstoßschaltung bedeutet, dass sich durch einen Stromstoß von nur einem Taster der Schaltzustand ändert. Es wird also zum Beispiel zum Ein- und Ausschalten einer Lampe derselbe Taster verwendet....

ChatGPT für SPS-Programmierung - geht das?

ChatGPT für SPS-Programmierung - geht das?

ChatGPT generiert lupenreinen Code in den gängigen Programmiersprachen - ganze Apps lassen sich mit Hilfe von ChatGPT und ein wenig menschlicher Hilfe erstellen. Aber wie ist es mit Industrieprogrammierung? Ist...

Memes für Inbetriebnehmer

Memes für Inbetriebnehmer

Italienische Sonne tanken, das spanische Meer genießen, französischen Wein verkosten: Das machen Inbetriebnehmer auf Dienstreisen ... oder?